logotype
Gesundheitsberatung Soellner Gesundheitsberatung Soellner Gesundheitsberatung Soellner Gesundheitsberatung Soellner

Gesundheitsberatung

Warum sollten sie sich dafür interessieren? Weil Gesundheit ein Informationsproblem ist.

Nachweislich ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten sind:

  • Der Gebissverfall, die Zahnkaries, die Parodontose und Zahnfehlstellungen. Letztere als Folge der Ernährungsfehler der vorigen Generation
  • Die Erkrankungen des Bewegungsapparates, die so genannten rheumatischen Erkrankungen, die Arthrose und Arthritis, Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden.
  • Alle Stoffwechselkrankheiten wie Übergewicht, Zuckerkrankheit, Leberschäden, Gallensteine, Nierensteine, Gicht usw.
  • Die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Stuhlverstopfung, Leber-, Gallenblasen,- Bauchspeicheldrüsen- sowie Dünn- und Dickdarmerkrankungen, Verdauungs- und Fermentstörungen.
  • Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen.
  • Mangelnde, Infektabwehr, die sich in immer wiederkehrenden Katarrhen und Entzündungen der Luftwege, den so genannten Erkältungen, und in Nierenbecken-und Blasenentzündungen äußert.
  • Manche organische Erkrankungen des Nervensystems, z. B. MS.
  • Auch an der Entstehung des Krebses ist die Fehlernährung in erheblichem Maße beteiligt.


Sie können selbst sehr viel dazu betragen diese Krankheiten zu vermeiden, zu lindern oder gar um symptomfrei zu leben.
 
Die Gesundheitsberatung ist keine Krankenbehandlung und ersetzt nicht den Arztbesuch.

Die Zusammenarbeit mit Arzt, Heilpraktiker oder Homöopath ist ausdrücklich erwünscht.


Die Gesundheitsberatung erfolgt nach den Grundsätzen der GGB

Nähere Informationen dazu gibt es unter:

www.gesundheitsberater.de

2019  Barbara Soellner  © Gesundheitsberatung & Ordnungs-Coach